Home

Diese Seite und vor allem dieser Blog befassen sich mit der privaten Fotografie in Österreich im weitesten Sinne – und in einem etwas engeren mit den Jahren zwischen 1930 und 1950. Uns interessiert dabei ob und wenn ja: wie sich die vielfältigen historischen Brüche dieser Zeit in der privaten Fotografie niederschlagen. Anlass und Grundlage ist dabei die bis zum 17.02.2019 laufende Ausstellung „Alle antreten! Es wird geknipst!“ Private Fotografie in Österreich 1930-1950 am Volkskundemuseum in Wien. Die Ausstellung ist explizit als Forschungsausstellung angelegt, das heißt: Wir selber werden dort arbeiten, und Interessierte sind mit eigenen Projekten willkommen. Der Blog wird vor allem dazu dienen, Beobachtungen, Überlegungen und Ergebnisse dieser Forschungen mitzuteilen.

Advertisements
Erstelle deine Website auf WordPress.com
Los geht's